Wichtiger Hinweis...

Zur Gestaltung unserer Webseite verwenden wir Cookies.

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Ich der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies und den von uns verwendeten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

  
Gastronomie
  
NDR 1 Welle Nord hören mit viel Musik, aktuellen Verkehrsinformationen und Nachrichten aus der Region:

 
 
 

Pfahlbauten mit Fragezeichen

Am Strand vor SPO werden an den Ordinger Badestellen neue Pfahlbauten errichtet


 
Die Baustelle der neuen Pfahlbauten am Ordinger Strand sorgt bei einigen Einheimischen für Stirmrunzeln. Traditionell stehen die Bauten auf zehn Meter hohen Pfählen, die zur Hälfte im Sand versenkt werden. So dick die Pfähle auch sind, bei schweren Stürmen schwanken sie ganz leicht, weil sie elastisch nachgeben. Diesmal aber sind für den Bau von neuen Versorgungsgebäuden in den Boden Metallhülsen eingelassen worden, in die die Pfähle einzementiert werden. Die Befürchtung der Kritiker ist, dass an der Stelle, wo das elastische Holz nicht mehr von der starren Hülse umgeben ist, unbeabsichtigt ein besonders empfindlicher Angriffspunkt eingebaut wird und deshalb frühzeitig Schäden auftreten werden.
Man wird sehen.
jek, 9.5.2018

online 1 heute 77 gestern 181